Matthias N. von Wallbrunn ist Geigenbauer in Berlin-Kreuzberg, der sich hauptsächlich dem Neubau hochwertiger Geigen, Bratschen und Celli widmet, sie aber auch repariert und restauriert. Er ist in Augsburg geboren und aufgewachsen. 2001 begann er seine Ausbildung zum Geigenbauer in Mailand an der Civica Scuola di Liuteria, wo er bei Luca Primon 4 Jahre lang den Neubau von Streichinstrumenten erlernte. Dies ist seitdem der Schwerpunkt seiner Arbeit. Er wohnte und arbeitete auch mehrere Jahre in Cremona, bevor er nach Deutschland zurückkehrte und in Berlin und Freiburg sich weiterhin dem Bau von Streichinstrumenten widmete. Außerdem sammelte er dort, wie auch in Essen und London Erfahrungen in diversen Werkstätten. Er nimmt an Fortbildungen und Workshops in Europa und den USA teil und tauscht sich regelmäßig mit Kollegen über seine Arbeit aus. Seit 2012 arbeitet er in seinem Atelier in Berlin-Kreuzberg. Seine Instrumente werden von Musikern aus der ganzen Welt gespielt.